Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Einen Moment bitte ...
schmuckaward

Schmuck Award 20153. Platz für die elegante Ringkreation

Juwelier Heinz Rehm wurde mit dem selbstkreierten Ring „Ein Hauch vom Sommerwind“ von der Jury auf den dritten Platz in der Kategorie „Luxus“ gewählt. Jurymitglied Ute Werner-Dick über Juwelier Rehms Ring: „Ausgefallene, schwungvolle Formgebung, interessant gearbeitet und luxuriös in der Materialwahl.“

Ring „Ein Hauch von Sommerwind“

14 Kt. Palladium-Weißgold

Brillanten, Amethyst

Sommerwind

Sommerwind

Sommerwind

Kommentar der Jury

„Ausgefallene, schwungvolle Formgebung, interessant gearbeitet und luxuriös in der Materialwahl.“

Ute Werner-Dick