Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Einen Moment bitte ...
perlengrandprix

Perlen Grand Prix 20129. Platz für den Perlenanhänger „Das Zusammenspiel der Elemente“

„Tahiti Plus“, so lautete das Motto des diesjährigen Perlen Grand Prix im „Schmuck Magazin“ – gesucht wurden Schmuckstücke mit Tahiti-Zuchtperlen und Edelsteinen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, deren Schmuckstücke es unter die Top 15 geschafft haben – und besondere Gratulation an die drei Gewinner. Gleichzeitig sagen wir allen Teilnehmern am Perlen Grand Prix ein großes Dankeschön – es war keine leichte Aufgabe, unter den rund 40 Einsendungen die 15 Kandidaten für die Endausscheidung zu bestimmen. Besonders beeindruckt hat uns die hohe Qualität von fast allen eingereichten Stücken, ein Beweis auch dafür, wie präsent das Thema Perle im Schmuckschaffen in Deutschland und über die Grenzen hinaus ist.

Es war der dritte Wettbewerb dieser Art im „Schmuck Magazin“ – der wie immer durch Veröffentlichungen im Fachmagazin „Blickpunkt Juwelier“ und durch den „Perlenmonat Oktober“ begleitet wird – eine Initiative unseres Verlags Meth Media gemeinsam mit renommierten deutschen Perlenlieferanten.

Freuen Sie sich also auf ein Wiedersehen mit den schönsten Bildern unseres Fotoshootings in den Schaufenstern der Juweliere im Herbst. Wie unterschiedlich das Thema unseres Wettbewerbes, „Tahiti Plus“, von den Herstellern und Designern interpretiert wurde, beweisen unsere 15 Besten. Alle Nominierten finden Sie in der Ausgabe 03/2012 von Schmuck Magazin. Aus dieser Vorauswahl des „Schmuck Magazins“ wählte unsere Jury die Sieger. Ein denkbar knappes Ergebnis, denn die Punkte wurden breit gestreut. Deshalb gibt es auch neben dem Siegerstück von Corinna Heller zwei zweite Plätze mit punktgleicher Bewertung. Natürlich geht auch an unsere Jury ein großes Dankeschön für die kompetente Wertung.

9. Platz: Juwelier Rehm

Das Zusammenspiel der Elemente

„Das Zusammenspiel der Elemente“

Tahiti-Zuchtperle, Gelb- und Weißgold 585, Akoya-Zuchtperle